Lust am Schmerz

Wie sollte sich die Lady, mit der man ausgeht, noch aufregender stylen, als man es auf den Aufnahmen unten betrachten kann? Gibt es etwas Passenderes an den sexy Füßen der Schönen als diese glamourösen, klassisch hochhackigen Sandaletten? Die hautenge Hüftjeans um ihren Unterleib und um ihre schönen Beine, der Saum anliegend und sich um das aufgerichtete Füßchen unterhalb des Knöchels schmiegend! Was ist aufregender als eine trägerlose Corsage, welche sich perfekt um das Halbrund ihrer Brüste schmiegt und deren Form zur Vollendung bringt? Was ist noch aufreizender als ihr flacher, schöner, nackter Bauch?

Ich höre das Klacken und Schnalzen bereits, während sie über das Trottoir stöckelt, und jeder Kerl sich nach ihr umdreht. Führe diese Frau aus, in die Stadt, in die Disco, in eine Bar, und Du wirst den ganzen Abend keine Ruhe mehr finden. Alle Männer werden sie angaffen und begehren, sie zu besitzen, sie zu berühren und sich an oder in ihr zu erleichtern. Wenn sie mit einem anderen tanzt, und ihre sexy Füßchen in den High Heels zur Schau stellt, wirst Du leiden. Leiden, weil Du fürchtest, das „Naughty Girl“ in ihr könne erwachen, das Bewußtsein, alle und alles an diesem Abend haben zu können.

Alle anwesenden Frauen werden sie hassen, weil ihre Männer Deine Schöne begehren. Alle anwesenden Frauen werden sie hassen, weil ihre Jeans enger, ihre Corsage gefüllter, ihre Füße hochhackiger als die ihren sind. Alle anwesenden Frau werden sie hassen, weil sie sich bewußt sind, daß Deine Schöne verdorbeneren Sex als sie selbst hat, und, was noch schlimmer ist: Daß ihre, später sie selbst bedrängenden Kerle hoffnungslos der Vorstellung unterliegen, es wäre sie, Deine Schöne, in die sie eindringen, und die Frau ihrer Träume grazil ihre langen Beine mit den in hochhackigen Sandaletten steckenden Füße um ihre Becken schlingt. Ja, alle anwesenden Frauen ahnen es: Deine Schöne würde sie ausstechen, wenn sie es darauf anlegte! Und daher müssen sie sie einfach hassen – diese verfickte Schlampe!

Du jedoch wirst den Moment herbeisehnen, an dem sie genug hat von all dem Aufhebens. Genug von dem Sich-zur-Schau-stellen, genug von den gierigen Blicken der Männer, die ihren perfekten Körper zu begreifen trachten, genug der hassenden Blicke ihrer Partnerinnen, die wie Giftpfeile in ihren schönen Körper eindringend sie förmlich verspürt…

Du läßt Dich wie paralysiert auf die Rückbank des Taxis fallen, während der sich umdrehende und nach dem Ziel der Fahrt sich erkundigende Fahrer Deiner Schönen in den Ausschnitt glotzt, und sie ihre hochhackigen Füßchen auf Deinem Schoß ablegt und haucht: „Schatz, eine kleine Massage könnte mir jetzt schon gefallen -„…

Und Du fürchtest den Tag, an dem sie sich in das „Naughty Girl“ transformiert und es vor Deinen Augen mit den anderen treibt, während sterbend vor Pein Du denkst: Augenblick – verweile doch! Du bist so schön!

personl fashion Tea Vegas strip  personl fashion Tea Vegas strip

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s